Die Adlerbalz im Graswangtal

Adlerbalz-Exkursion nach Graswang
Die Adlerbalz im Graswangtal M. Gerum

Die Veranstaltung kann nur bei freundlichem, sonnigen Wetter stattfinden (Ersatztermin: 03.03.2018).
Viel früher als die meisten anderen Vögel, nämlich von Februar bis April, kommen unsere heimischen Steinadler in Hochzeitslaune. Wenn bei sonnigem Wetter warme Luft von den Berghängen aufsteigt, spricht man von thermischen Aufwinden oder kurz Thermik- und diese Thermik brauchen unsere Steinadler, um beinahe ohne Anstrengung ihren weithin sichtbaren Hochzeitsflug zu zeigen, den sog."Girlandenflug". Mit einem starken Spektiv und Ferngläsern wollen wir uns auf die Jagd nach dem "König der Lüfte" machen. Fast immer können wir dabei auch den Wanderfalken, Kolkraben und Gemsen beobachten.
Außerdem erfahren die Teilnehmer auch spannende Details über das Leben, Verhalten und die Gefährdung der bayerischen Steinadler.
Ausrüstung: Unbedingt warme Kleidung (trotz Sonne) und feste/warme Schuhe- wenn möglich Fernglas mitbringen !

Im Anschluss an eine Mittagspause wird Frau Manz, Schlossführerin in Linderhof, für Interessierte noch eine kleine Führung in der Gertrudiskapelle aus dem Jahr 1694 beim Forsthaus Dickelschwaig geben.

Termine
Sa, 03.03.2018, 10:00-12:00 Uhr
Treffpunkt
Graswang, Kirche 82488 Ettal-Graswang
Referent/en
  • Markus Gerum
Gebühr
  • Gebühr: 5.00 EUR
  • Gebühr mit Ehrenamtskarte: 2.50 EUR
Anmeldung
18 freie Plätze  

Kursnummer
26026
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern