Wiesmahd und Heuhupfer

Zwei Tage pilgern auf dem Benedikt-Weg von Saulgrub nach Kloster Ettal
Wiesmahd und Heuhupfer Benjamin Schwarz

… oder zwei Tage voll Stille, Staunen und besonderen Stationen. Der Hl. Benedikt von Nursia, seine Impulse zur Schöpfung und achtsame Übungen für Körper, Atem und Geist begleiten den einzigartig schönen Weg von Saulgrub über Unter- und Oberammergau bis schließlich nach Ettal. Übernachtet wird in einem Heuhotel (auch für Allergiker geeignet!).

Nach der Ankunft in Kloster Ettal kann die Landesausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte "Mythos Bayern: Wald, Gebirg und Königstraum" besucht werden.

Wegstrecke: 14 km von Saulgrub nach Unterammergau am 1. Tag, über die Romanshöhe und sehr schöne Bergwiesen auf ca. 16 km nach Ettal.

Termine
Sa, 30.06.2018, 09:00-18:00 Uhr So, 01.07.2018, 08:30-14:00 Uhr
Treffpunkt
Kirche St. Franziskus Höhenweg 1 82442 Saulgrub
Referent/en
  • Irmgard Deml
  • Dipl.Biol., Theol. Benjamin Schwarz
Gebühr
  • Gebühr (zzgl. Unterk.+Verpfl.+Fahrtk.): 60.00 EUR
Anmeldung
11 freie Plätze   Anmeldung bis 15.06.2018

Zur Anmeldung
Kursnummer
26094
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern