Artenvielfalt im Loisachtal

Unterwegs auf dem Franziskuspilgerweg mit spirituellen Impulsen
Artenvielfalt im Loisachtal © Benjamin Schwarz


Im Rahmen des internationalen Tags der Flüsse und während der Schöpfungszeit in den christlichen Kirchen, die jährlich vom 1. September bis 4. Oktober gefeiert wird, begeben wir uns auf eine Wanderung auf dem Franziskus-Pilgerweg.
Dieser Weg ist einer von vier neuen Pilgerwegen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, die sich mit dem Thema "Biodiversität und Schöpfungsspiritualität" befassen.

Wir erfahren auf dem Weg von Eschenlohe nach St. Anton in Partenkirchen einiges über die Artenvielfalt des Loisachtals. An einzelnen Stationen erwartet uns ein "Spiritueller Proviant", der zur Reflexion im Weitergehen einlädt.

Leitung: Benjamin Schwarz, Entwickler der Vier Pilgerwege "Biodiversität und Schöpfungsspiritualität", Geschäftsführer KBW

Ende in St. Anton, Partenkirchen ca. 17 Uhr.



Termine
Sa, 28.09.2019, 09:00-17:00 Uhr
Ort
Pfarrkirche St. Clemens Bahnhofstr. 1 82438 Eschenlohe
Referent/en
  • Benjamin Schwarz
Gebühr
  • kostenlos, Spende erbeten 0.00 EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss erreicht   Anmeldung bis 27.09.2019

Kursnummer
28311
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern