Rauh- oder Rauchnächte - die 12 heiligen Nächte

Eine Veranstaltung im Rahmen "Echtes.Bayern"
Rauh- oder Rauchnächte - die 12 heiligen Nächte ©Ingrid Schaffer


Perchten, die wilde Jagd und ein Orakel für das kommende Jahr - die Rauh- oder Rauchnächte.

12 Heilige Nächte, wenn sich der Winter wendet, wenn christliche und vorchristliche Bräuche sich mischen, sowohl Jahres-Abschluss als auch Neubeginn, geheimnisumwittert und vielleicht ist ja doch was dran…

Die Rauhnächte sind in unserem bayrischen Brauchtumskalender sehr wichtige Tage. Welche tiefe Bedeutung die 12 Nächte zwischen Thomas-Tag und Dreikönig im Volksglauben, in der Tradition, im Brauchtum und für uns persönlich haben, wird in diesem Vortrag erhellt. Und zwar dort, wo's hingehört: Im Wirtshaus, mit einer gscheiden Musik dazu.

Termine
Do, 28.11.2019, 19:00-21:00 Uhr
Ort
Gasthaus zur Sonne Am Dorfbach 5 82441 Ohlstadt
Gebühr
  • Eintritt frei, Spenden willkommen 0,00 EUR
Kursnummer
28511
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern