Pilgern

Einfach losgehen, aufbrechen, unterwegs sein -

dazu laden wir Sie bei unseren Pilgertagen ein. Sie dürfen sich einlassen auf das, was Sie in Natur und Bergwelt an tiefer Kraft und Gottesgegenwart berühren mag. Auf ausgesuchten Wegen und in christlich spiritueller Tradition begegnen Sie der wunderschönen Lanschaft und sich selbst, dürfen Sie dem nachgehen, was Sie bewegt, können Sie da verweilen, wo tiefe Ruhe und Besinnung spürbar wird.

Lassen Sie sich inspirieren und wählen Sie, was zu Ihnen passt - wir laden herzlich ein!


Sehnsucht - Auf der Suche nach Erfüllung

Pilgertag von Oberammergau nach Ettal über Graswang

An einem monumentalen Kunstwerk, das König Ludwig II. den Oberammergauern gespendet hat, beginnen wir unseren gemeinsamen Tag. Von dort aus geht es über einen Hügel zum Weidmoos mit Quelltöpfen der Ammer, nach Graswang und schließlich zum Kloster Ettal. Unterwegs sind Singen und Schweigen, meditative Texte, sowie Atem- und Körperübungen bereichernde Aspekte dieser Auszeit vom Alltag. Die Strecke mit einer Länge von cirka 17km verläuft bis auf einige Steigungen meist relativ flach mit sonnigen und schattigen Abschnitten. Bitte Sonnen- und Regenschutz, sowie eigene Brotzeit mitbringen. Die Rückfahrt nach Oberammergau erfolgt mit dem Bus.

Termine
Sa, 14.07.2018, 08:30-18:00 Uhr
Treffpunkt
Oberammergau, Bahnhof 82487 Oberammergau
Referent/en
  • Irmgard Deml
Gebühr
  • Gebühr (zzgl. Fahrtkosten): 10.00 EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss erreicht   Anmeldung bis 13.07.2018

Kursnummer
26128
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern