Sinn und Orientierung

Jakobsweg - Münchner Jakobsweg von Karlsfeld bei München nach Lindau

Di., 20.10.20 um 20.00 Uhr
Multivisionsvortrag
Jakobsweg - Münchner Jakobsweg von Karlsfeld bei München nach Lindau c. Weinmann


JAKOBSWEG Teil 1

Die Referenten (Maria und Heinz Weinmann) sind den Jakobsweg von Karlsfeld bis Santiago zu Fuß gegangen. Der Münchner Jakobsweg wurde nach historischen Reiseberichten rekonstruiert. Er führt die Isar entlang nach Schäftlarn, über Starnberg, durch die Maisinger Schlucht zum Kloster Andechs. Auf schmalen Steigen windet sich der Pfad durch die Ammerschlucht. Höhepunkt des Pfaffenwinkels mit seinen Rokokokirchen ist die Wieskirche, UNESCO-Weltkulturerbe. Das Moor Wiesfilz hat viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. Zur kleinen Wallfahrtskapelle auf den Auerberg steigt man durch die wildromantische Feuersteinschlucht. Vorbei am sagenumwobenen Dengelstein erreicht man das von den Römern gegründete Kempten. Durch Simmerberg führte einst die historische Salzstraße und im Eistobel erlebt man Wasserfälle und blaue Gumpen. Die Burgruinen Alt-Trauchburg und Altenburg erzählen von vergangenen Zeiten. Die Käserei in Böserscheidegg gibt Einblick in die Käseherstellung. Die Scheidegger Wasserfälle zählen seit 2004 zu Bayerns schönsten Geotopen. Über die Weißensberger Halde erreicht man Lindau mit seiner einmaligen Lage auf einer Insel im Bodensee.


In Zusammenarbeit mit der Kolpingfamilie.

Heinz und Maria Weinmann sind in Grainau bei Garmisch-Partenkirchen aufgewachsen, aus beruflichen Gründen sind sie zuerst nach München und dann weiter nach Karlsfeld gezogen. Beide fotografieren seit ihrer Jugendzeit. Schwerpunkte sind Reisefotografie, Landschaft und Natur. Auf ihren Reisen und Wanderungen in Europa und weltweit, in den letzten Jahren mit Schwerpunkt Mittel- und Südamerika, sind sie mindestens mit zwei Kameras unterwegs, denn jeder sieht ein Motiv anders.

Termine
Di, 20.10.2020, 20:00-00:00 Uhr
Treffpunkt
Pfarrheim Grainau Am Kirchbichl 6 82491 Grainau
Referent/en
  • Maria und Heinz Weinmann
Kooperation
Kolpingsfamilie Grainau
Gebühr
  • Gebühr 0,00 EUR
Kursnummer
30224
Letzte Aktualisierung
06.07.2020, 12:56:30 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern