Salige Frauen, grüne Männer und die Kräfte der Drachin

Tagesexkursion für Frauen an den Staffelsee
Salige Frauen, grüne Männer und die Kräfte der Drachin E. Kutter

Das Blaue Land um den Staffelsee ist reich an spirituellen Traditionen, die davon erzählen, wie tief die Menschen sich früher sowohl mit Naturwesen und Elementarkräften, wie auch mit christlichen Heiligen und weiblich-göttlichen Gestalten vorchristlicher Zeiten verbunden wussten. Diese Bezogenheit spiegelt sich in Sagen und Legenden, ebenso in Kirchen und an alten Kultplätzen. Mutter Anna, die drei Bethen, die Saligen Frauen, Katharina, Barbara und Margarethe wurden hier hoch verehrt. Auch die Heiligen Michael und Georg spielten mit ihrem Symboltier, dem Drachen, eine wichtige Rolle als Kirchenpatrone und im Jahreszeitenbrauchtum.
An diesem Tag folgen wir den Spuren dieser mythischen Gestalten, spüren der besonderen Energie des Voralpenlands und seiner Drachenwege nach und erinnern uns an die naturbezogene Spiritualität, die hier gelebt wurde. Sie kann uns auch heute inspirieren und einladen, wieder mehr in Einklang zu kommen mit den natürlichen Kreisläufen des Jahres und des Lebens.
Bitte Tagesverpflegung, Sitzkissen, gutes Schuhwerk und ggf. Regenbekleidung mitbringen. Reine Gehzeit 2 ½ bis 3 Stunden. Mittags ist es möglich, unterwegs einzukehren.
Bei starkem Regen evtl. früheres Ende.
Die Anfahrt organisiert jede Frau in eigener Verantwortung.

Termine
Sa, 16.06.2018, 09:30-17:00 Uhr
Treffpunkt
Murnau, Bahnhof (Parkmöglichkeiten) Bahnhofplatz 1 82418 Murnau
Referent/en
  • Erni Kutter
Gebühr
  • Gebühr: 20.00 EUR
Anmeldung
Anmeldeschluss erreicht   Anmeldung bis 12.06.2018

Kursnummer
26002
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern