Schöne neue Pflegewelt? -- LEIDER ABGESAGT --

Der Termin wird zu einem späteren Termin nachgeholt

Dreigesang zwischen Naturwissenschaft, Technik und Ethik

Kaum ein Tag vergeht, in dem der Pflegenotstand nicht eine Schlagzeile in den Nachrichten liefert. Auf der anderen Seite gibt es in der politischen Öffentlichkeit von Garmisch-Partenkirchen und seit der Eröffnung der Munich School of Robotics and Machine Intelligence an der Technischen Universität München ein politisches Schulterklopfen, da der Weg zu einem bayerischen Silicon Valley eröffnet scheint: Es ist gelungen, für Sami Haddadin, einer der führenden Roboterforscher Deutschlands einen Lehrstuhl an der Technischen Universität in München zu schaffen und in Garmisch-Partenkirchen ein Forschungszentrum Geriatronik. Garmi, dem Assistenzroboter, soll dort Leben eingehaucht werden. Dieser zweiarmige Garmi soll älteren Menschen bei Alltagstätigkeiten helfen, zu Hause, in Pflegeheimen. Die Autonomie des Menschen soll gestärkt werden, seine Teilhabe am Leben. Politikerzitat: "Ein segensreicher, großer Tag." Schöne neue Pflegewelt?
Angela Braun, BR, wird diesen Abend moderieren.

Termine
Do, 14.02.2019, 20:00-22:00 Uhr
Raum
Kultur- und Tagungszentrum Kohlgruber Str. 1 82418 Murnau
Referent/en
  • Prof. Dr. Wolfgang Heckl
  • Prof. Dr. Markus Vogt
  • Prof. Dr. Sami Haddadin
Gebühr
  • Eintritt frei 0.00 EUR
Kursnummer
29030
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern