Faszientraining - Kräftigung der eigenen Mitte

Vormittagskurs für Frauen im reiferen Alter
Faszientraining - Kräftigung der eigenen Mitte c. istock.com/Xesai


Faszien sind an jeder Bewegung beteiligt. Gut trainierte Faszien und festes Bindegewebe verleihen dem Körper Halt und gleichzeitig Elastizität, vitale Spannkraft und höhere Leistungsfähigkeit.
In diesem Kurs wird das kollagene Ganzkörpernetz der Faszien, das unseren Körper dreidimensional durchzieht und umhüllt, verjüngt, gestärkt und von Verklebungen befreit.
Ebenso werden die muskulären und faszialen Anteile des Beckenbodens, der Bauch-und der Rückenmuskulatur gekräftigt,
denn eine starke und stabile Mitte ist für Frauen besonders wichtig.

Der Kurs richtet sich an Frauen im reiferen Alter, die ein effektives, tiefgehendes, aber sanfteres Training wünschen, das größtenteils aus Körperübungen besteht. Die Rolle wird nur gezielt eingesetzt.
Wahrnehmen und Spüren des Körpers, ausgiebiges Dehnen und Entspannung runden die Kursstunden ab.

Mitzubringen: Matte, bequeme Kleidung, Decke, Getränk und warme Socken

Schnupperstunde mit praktischen Übungen am 01.10.2019 um 09:30 Uhr.
Start des Kurses: Dienstag, 7. Oktober 2019.

Termine
Di, 01.10.2019, 09:30-10:45 Uhr Di, 08.10.2019, 09:30-10:45 Uhr Di, 15.10.2019, 09:30-10:45 Uhr Di, 22.10.2019, 09:30-10:45 Uhr Di, 05.11.2019, 09:30-10:45 Uhr weitere Termine anzeigen
Raum
Rheinischer Hof , Hintereingang, 2. Türe Zugspitzstr. 76 82467 Garmisch
Referent/en
  • Elisabeth Fritzsch
Gebühr
  • Gebühr für 10 Treffen: 125.00 EUR
Anmeldung
ausgebucht  

Kursnummer
28361
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern