Der Dreiklang der Berufung

3. Abend

Reihe: Meine persönliche Berufung finden
Was du kannst, was du möchtest, was du sollst - wenn du der Spur deiner Berufung folgen willst
Der Dreiklang der Berufung c. B. Schiel


"Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der Tag, an dem du geboren wurdest und der Tag, an dem du herausgefunden hast, warum." (Mark Twain)

Anhand von Bibeltexten, Gesprächen und kleinen Übungen gehen wir der Frage nach: Hat Gott mich berufen? Wenn ja, wozu? Die theologische Grundlage zur persönlichen Berufung jedes Menschen wird am ersten Abend gelegt. Beim zweiten Treffen geht es darum, was das für mich ganz persönlich bedeutet. Zuletzt geht es um die Frage, was ich nun tun kann (oder auch nicht tun soll), wenn ich der Spur meiner persönlichen Berufung folgen will. Die Abende sind einzeln oder (am besten) in Reihe zu besuchen. Die TeilnehmerInnen erhalten auch ein zusammenfassendes Skript mit Übungen.

Es können maximal 10 Personen teilnehmen.

Referentin: Birgit Schiel, Evangelisch-Luth. Pfarrerin und Klinikseelsorgerin in Garmisch-Partenkirchen
Begleitung der Reihe: Margareta Michalczyk, Theol. Referentin im Kath. Kreisbildungswerk

Termine
Do, 05.12.2019, 19:30-21:30 Uhr
Ort
Pfarrheim, St. Martin, kleiner Saal Burgstrasse 17 82467 Garmisch
Referent/en
  • Birgit Schiel
  • Begleitung der Reihe: Margareta Michalczyk
Kooperation
Evangelisch-Lutherische Gemeinde Garmisch-Partenkirchen
Gebühr
  • Gebühr gesamt (3 Termine) 12.00 EUR
  • Einzelner Abend 5.00 EUR
Anmeldung
ausgebucht  

Kursnummer
28450
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern