Auf dem Weg zur Eucharistischen Mahlgemeinschaft: Theologische Entwicklungen und Hindernisse

Vortrag und Gespräch - Online Veranstaltung

Mi., 14.04.21 von 20.00-21.30 Uhr
Auf dem Weg zur Eucharistischen Mahlgemeinschaft: Theologische Entwicklungen und Hindernisse © Julia Mueller

Die Gemeinschaft im Herrenmahl ist eine der zentralen Herausforderungen für die ökumenische Theologie. Viele Christen können immer weniger verstehen, warum insbesondere die katholische Kirche die Zulassung verweigert, andererseits wird kirchenamtlich mit Nachdruck betont, dass Eucharistiegemeinschaft die volle kirchliche Gemeinschaft voraussetzt. In der Frage der Zulassung von evangelischen Christen, die in konfessionsverbindender Ehe leben, kam es 2008 zu Kontroversen zwischen den Bischöfen in Deutschland. Beim ökumenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt wird das Thema der Mahlgemeinschaft eine gewichtige Rolle spielen

Termine
Mi, 14.04.2021 20:00-21:30 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/en
  • Prof. Dr. Peter Neuner Prof. Dr. Peter Neuner
Gebühr
  • Gebühr 4,00 EUR
Anmeldung
Online-Angebot

Kursnummer
35287
Letzte Aktualisierung
13.04.2021, 09:57:51 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern