Tanzen Tönen Träumen

zu Weihnachten/Wintersonnwende
Tanzen Tönen Träumen Dorothea Voss

Mit Tanz und sanften Bewegungen, Tönen und Meditation wollen wir heute tiefer in die eigentliche Bedeutung von Weihnachten jenseits allen Termintrubels und Konsumrummels einsteigen.
Weihnachten als: Zeit der Herz-Öffnung, der Beziehungen, der Liebe; Erleben von Beschenkt-Werden und Verschenken im nicht-materiellen Sinne; Punkt des Übergangs von der tiefsten Dunkelheit zum wieder wachsenden Licht (Wintersonnwende); Eintauchen in die Stille und Besinnung auf das Wesentliche; Ereignis der Geburt von etwas Neuem und Kostbarem aus der inneren Mitte

Termine
So, 17.12.2017, 19:00-21:30 Uhr
Raum
Tanzraum Im Aufeld 14 82418 Murnau
Referent/en
  • Dorothea Voss
Gebühr
  • Gebühr: 25.00 EUR
Anmeldung
10 freie Plätze   Anmeldung bis 13.12.2017

Kursnummer
12028
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern