Maria Magdalena

Eine unkonventionelle und bewegende Frau

Maria Magdalena ist eine der facettenreichsten biblischen Gestalten und somit auch eine der herausforderndsten Rollen im Oberammergauer Passionsspiel. Durch ein päpstliches Dekret wurde sie nun liturgisch aufgewertet. Ein schöner Anlass, sich von dieser bewegenden Frau äußerlich und innerlich berühren zu lassen.
Stationenenweg durchs Dorf mit Abschluss im Pfarrgarten.

Termine
Di, 18.07.2017, 20:00-21:30 Uhr
Raum
Foyer des Passionstheaters Othmar-Weis-Str. 1 82487 Oberammergau
Referent/en
  • Dr. Angelika Winterer
  • Helga Stuckenberger
Gebühr
  • Gebühr 0.00 EUR
Kursnummer
25262
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern