Ettaler Klostergespräch: Beten - wie geht das?

Antworten aus dem Neuen Testament und aus der Benediktsregel
Ettaler Klostergespräch: Beten - wie geht das? c. Abt Barnabas Bögle OSB


Auch wenn die Mönche täglich mehrere feste Gebetszeiten haben, sind sie deswegen noch keine Spezialisten fürs Gebet. Wie andere Menschen auch, haben sie dabei ihre Schwierigkeiten, wissen aber auch um die Hilfen aus der Hl. Schrift und der Tradition. Davon will Abt Barnabas an diesem Nachmittag erzählen und mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Mit Kaffeepause, den Abschluss bildet die Mitfeier der Vesper.

Referent:
Abt Barnabas Bögle OSB, ist seit 1980 Mönch des Klosters Ettal. Nach mehrjährigem Einsatz als Lehrer und Präfekt im Gymnasium und Internat des Klosters wurde er im Jahr 2005 zum 38. Abt der Ettaler Mönchsgemeinschaft gewählt.

Ablauf:
15.00 Uhr: Erste Einheit
16.00 Uhr: Kaffeepause
16.30 Uhr: Zweite Einheit
18.00 Uhr: Teilnahme an der Vesper

Termine
Sat, 07.03.2020, 15:00-18:30 Uhr
Raum
Internat Kloster Ettal (Eingang über die Internatspforte, links neben der Basilika) Kaiser-Ludwig Platz 1 82488 Ettal
Referent/en
  • Abt Barnabas Bögle OSB Abt Barnabas Bögle OSB
Gebühr
  • Gebühr 5,00 EUR
Kursnummer
30001
Anmeldestelle
bis Donnerstag, 5. März 2020 beim Kath. Kreisbildungswerk: 08821 58501
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern