"Alles beginnt mit der Sehnsucht ..." (Nelly Sachs) - 3. Ökumenischer Kirchentag Garmisch-Partenkirchen

"1517 - Aufbruch - 2017 / gemeinsam weiter gehen"

… und Sehnsucht wird zum starken Motor für Menschen, die eine gemeinsame Sehnsucht spüren und diese in den Mittelpunkt stellen. Auch im historischen Geschehen der Reformation wird Sehnsucht - neben handfesten Tatsachen - der entscheidende Antrieb zum Aufbruch und Wandel gewesen sein. Und heute? Wo nehmen wir unsere Sehnsucht wahr: "Da fehlt mir was! Aber was ist es?" Was nährt unsere Sehnsucht als Kirche(n), als Menschen, die wir den Weg der Begegnung und Einheit der Christen weiter voran gehen wollen? Wir wollen uns ins Gespräch begeben und freuen uns auf den Dialog!

Als ImpulsgeberInnen haben wir dazu eingeladen:
Marion Küstenmacher, Theologin, Germanistin, Autorin u.a. Gott 9.0: Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird.
Joachim Kunstmann, Professor für Religionspädagogik und Autor, u.a. "Leben eben"
Julia Mokry, Landjugendseelsorgerin für Bayern
Peter Riedl, Gemeindecoach deutschlandweit, Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

Moderation: Florian Schuppe, Ökumene Erzdiözese München Freising

gap-oekumene.jimdo.com

Termine
Do, 13.07.2017, 20:00-22:00 Uhr
Raum
Olympiasaal Richard-Strauss-Platz 82467 Garmisch-Partenkirchen
Gebühr
  • Gebühr 0.00 EUR
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern