4. Pädagogischer Kongress:

„Herzensbildung... auf die Beziehung kommt es an."


Nach drei er­folg­rei­chen Päd­ago­gi­schen Kon­gres­sen griff der 4. Päd­ago­gi­sche Kon­gress im November 2019 das Thema "Herzensbildung... auf die Beziehung kommt es an" auf. Egal ob in KiTa, Schule, Jugendarbeit oder Sozialer Arbeit: in der Arbeit mit Menschen steht die persönliche Beziehung im Mittelpunkt. Der 4. Pädagogische Kongress greift dieses Thema mit Vortrag und Workshops aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf. Mit dem Päd­ago­gi­schen Kon­gress bo­ten wir wieder eine Platt­form für Be­geg­nung und Ver­net­zung - über die Pro­fes­sio­nen hin­weg. 

Als Hauptreferentin konnten wir Charmaine Liebertz, Autorin und Institutsleiterin "Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen e.V.", Köln gewinnen.

Danach vertieften vier weitere Referent*innen das Thema in Workshops:

Charmaine Liebertz

Anneliese Maisel-Hauenstein

Günter Anfang

Marion Hilger

Clowinine und Nikolosi

Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern