TÜR 15

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke – ein schwieriges Thema


Passende, nachhaltige Geschenke für Weihnachten zu finden, ist wohl für die meisten eine der schwierigsten Aufgaben zum Jahresende.

Die meisten Produkte beinhalten eine unterschiedlich große Menge an sogenannter „grauer Energie“, die für die Produktion aufgewendet wird. Außerdem haben viele Menschen sowieso schon zu viele Dinge. Legt man bei der Auswahl der Geschenke Wert auf Nachhaltigkeit, gibt es deshalb andere Möglichkeiten, die man nutzen sollte:

Keine Produkte, sondern Zeit für (gemeinsame) Erlebnisse schenken:
z.B. Konzert-/ Kino-/ Theater-/ Bio-Restaurant-/Fahrrad-Reparatur-Kurs-/ Massage-/ (Be-triebs-) Ausflug-Gutschein

Gutschein für lokale oder nachhaltige Produkte und Dienstleistungen:
z.B. lokaler Unverpackt-, „Eine Welt“- oder Bio-Laden, Second-Hand-Kaufhaus, Bücherei-Jahresgebühr, ÖPNV oder Bahnfahrten, Schuster/Änderungsschneiderei/sonstige Reparatureinrichtung vor Ort

Geschenk-Spende für einen nachhaltigen Zweck:
z.B. bei Hilfswerken (Misereor, missio, Renovabis; Sternsinger, Jesuiten-Flüchtlingsdienst…), Kompensationsfonds (Klima-Kollekte) oder Umwelt- und Naturschutzverbänden (BN, LBV, …), etc.

Second-Hand-Produkte verschenken:
Hierzu eignen sich besonders gut Bücher/Medien oder IT. Gute Adressen sind z.B. für Bücher und Medien booklooker, medimops und ZVAB, für IT-Produkte z.B. GreenPanda, AfB und esm-computer.

Umweltfreundliche Produkte verschenken, deren Nutzung für die Umwelt oder das Klima Vorteile bringt:
Gute Beispiele sind z.B. Stoffsäckchen für den Einkauf von Gemüse, etc. aus alten Gardinen von rebeutel. Weitere sinnvolle Produkte findet man z.B. bei memo, waschbär, eco-logisch oder im avocado store.

Geschenke selbst basteln, am besten durch Upcycling:
deen dazu findet man im Internet, im eigenen Bücherregal, durch Befragung seiner Freunde oder Verwandten oder in der nächsten Bücherei.

Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern