Neue Wege in der Seelsorge - Wenn die Kirche zu den Menschen kommt - ONLINE

Mi., 19.01.22 von 19.30-21.30 Uhr
Erfahrungsberichte und moderiertes Gespräch
Neue Wege in der Seelsorge - Wenn die Kirche zu den Menschen kommt - ONLINE ©_vanKruijsbergen

Wenn die Kirchen leerer werden, weil keiner mehr über ihr Schwelle tritt, macht es da nicht Sinn, dass die Kirche sich aufmacht und zu den Menschen geht?

Johannes van Kruijsbergen ist seit 5 Jahren als Pastoralreferent im Münchner Westen tätig. Aus Überlegungen, wie die Seelsorge der Zukunft aussehen kann, entstand die Idee, Seelsorge ganz unkompliziert als Möglichkeit auf der Straße anzubieten, was er mit einem "Seelsorgebus" unternimmt.

Dr. Angelika Winterer ist Pastoralreferentin im Pfarrverband Oberammergau zur pastoralen Vorbereitung und Begleitung der Passionsspiele. Seit August 2020 testet sie die "Kirche im Dorf" in Form eines Zeltes an verschiedenen öffentlichen Plätzen in Oberammergau. In Anlehnung an das "Zelt Gottes bei den Menschen" (Offb 21,3) verstehen sich diese Angebote als eine neue Weise, mit den Menschen in ihren Lebensräumen in Kontakt zu kommen und hinzuhören, was sie bewegt...

Moderation des Gesprächs: Wolfgang Küpper

Termine
Mi, 19.01.2022 19:30-21:30 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/en
Gebühr
  • Gebühr 0,00 EUR
Anmeldung
Online-Angebot

Kursnummer
4051
Letzte Aktualisierung
18.01.2022, 12:16:39 Uhr
Fußspalte 1
Fußspalte 2

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern